Search
  • astoeckmann

Freiheitsdressur: Workshop in der Camargue

SPORT


Lorenzo, einer der besten Showreiter der Welt, veranstaltet zum ersten Mal in seiner Karriere Workshops auf seinem Gut in der Camargue. Am dritten Februar-Wochenende gibt er seine Geheimnisse über die Pferdeausbildung weiter.


Lorenzo in seiner Heimat, der Camargue. Foto: DR

Der Südfranzose hat eine riesige Fangemeinde im deutschsprachigen Raum und war mehrfach der Höhepunkt auf der Hot-Top-Show der Pferdemesse in Essen. Er begeistert nicht nur durch sein akrobatisches Können, sondern vor allem durch das bedingungslose Vertrauen, das zwischen ihm und seinen Lusitanos, einer iberischen Rasse, herrscht.


So springt Lorenzo zum Beispiel auf dem Rücken von zwei Schimmeln stehend mit jeweils sechs freilaufenden Pferden auf jeder Seite über Hindernisse. Ob am Boden oder auf ihrem Rücken – die Tiere folgen ihm aufs Wort, gehorchen auf die kleinste Geste. Er arbeitet lediglich mit seiner Stimme und einer Gerte als Armverlängerung.



Seit fast 30 Jahren verzaubert Lorenzo weltweit sein Publikum. Auch Queen Elisabeth gehört zu seinen Fans. Schon als kleiner Junge zeigte er seine Kunststücke in seiner Heimatstadt Les-Saintes-Maries-de-la-Mer in der Camargue und spielte damals schon unter anderem im Video „Baila me“ der Gipsy Kings mit.



Die Pandemie macht’s möglich…


Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Lorenzo mit seinen Pferden seit fast einem Jahr keine Showauftritte mehr. So hat auch er aus der Not eine Tugend gemacht und die „Lorenzo-Akademie“ gegründet. Er bietet auf seinem Gestüt in Südfrankreich Voltigier-Kurse und Workshops in Freiheitsdressur an. Pferdefans können an dem Workshop mit dem eigenen Pferd teilnehmen oder ein Pferd der Akademie ausleihen.


Workshop „Freiheitsdressur“

20./21. Februar 2021

Kontakt: lorenzo.fr


isö


CONTACT

arrow&v

To consult and exercise your rights, please consult our privacy policy

MAGAZINES

Copyright 2020 Riviera Press

COMPAGNONS NOIR.jpg
logo%20Marque%20bleu_edited.jpg
  • Linkedin Riviera Press
  • YouTube Riviera Press